Ein Geschäftsmann sitzt an seinem Schreibtisch und blickt in sein Notebook. Ein Kollege steht neben ihm und erklärt ihm einen Prozess.

Bewerbungstipps

NÜTZLICHE HINWEISE ZUR BEWERBUNG

Bewerbungsunterlagen

Damit wir Ihre Bewerbung bearbeiten können, benötigen wir von Ihnen einen Lebenslauf inkl. Foto, ein interessantes Motivationsschreiben und relevante Zeugnisse wie Arbeits- und Schulzeugnisse. Beim Lebenslauf ist es wichtig, dass dieser vollständig (ohne Lücken) sowie übersichtlich gestaltet ist und auch Ihre aktuelle Beschäftigung bzw. der Hinweis darauf, seit wann Sie arbeitssuchend sind, angeführt wird.

Das Motivationsschreiben gibt uns einen ersten Eindruck, warum gerade Sie der oder die Richtige für diese Position sind. Idealerweise umfasst das Motivationsschreiben maximal eine Seite. Wichtig ist auch, dass Sie in Ihren Bewerbungsunterlagen immer Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben, damit wir Sie schnell und einfach kontaktieren können.

Persönliches Gespräch im Headquarter in Vösendorf

Der erste Eindruck beim Vorstellungsgespräch zählt mindestens genauso viel, wie ein gut aufbereiteter Lebenslauf. Im Vorfeld ist wichtig, dass Sie sich mit dem Unternehmen und der zu besetzenden Position auseinandersetzen. Was erwarten Sie von uns, was können Sie bei uns einbringen und was möchten Sie erreichen? Welche Fragen haben Sie an uns?

Im persönlichen Gespräch geht es im ersten Schritt darum, dass sich beide Seiten, also BewerberIn und Unternehmen, in einer angenehmen Atmosphäre kennenlernen. Dabei sind ein authentisches Auftreten und Offenheit sehr wichtig, schließlich soll ein möglicher Fit zwischen BewerberIn und Unternehmen erkannt und idealerweise eine Win-Win Situation für beide Seiten erreicht werden. Eine langfristige Zusammenarbeit ist unser Ziel, daher besteht in einem zweiten persönlichen Gespräch unter anderem die Möglichkeit, das Team kennenzulernen und sich mit den künftigen TeamkollegInnen auszutauschen.